Im Wettstreit errichten die Spieler den gemeinsamen Stammsitz ihres schottischen Clans: Kilt Castle. Alle Spieler verfolgen das eigenwillige Ziel, viele benachbarte Türme in der obersten Etage des Bauwerks zu besitzen.

Besonderer Clou des Spiels sind die "wandernden" Baukarten. Mit ihnen sorgen die Spieler dafür, dass Kontrahenten auch mal dort bauen, wo sie es selbst nicht möchten. Wer Widersacher überbaut, muss sie teuer ausbezahlen. Der Preis dafür steigt  mit der Turmhöhe. Sieger ist, wer es seien Türme bis zum Spielende am reichhaltigsten versilbert hat.
 

 

Autor: Günter Burghardt

Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Erstickungsgefahr durch Kleinteile.
  • 1 Spielplan
  • 64 Stockwerke (je 16 Stück in 4 Farben)
  • 8 Aufkleber „2 Wappen“
  • 12 Aufkleber „1 Wappen“
  • 2 Dächer
  • 10 Baukarten (4 Einzelfarbkarten und 6 Doppelfarbkarten)
  • 15 Karten „Dukatensäcke“ (je 5 Karten in de Werten 30, 40 und 50 Dukaten
  • 59 Münzen: 20 x 1 Dukate, 14 x 2 Dukaten, 12 x 5 Dukaten, 8 x 10 Dukaten, 5 x 20 Dukaten
  • 1 Baumeistersiegel (mit Siegel- und Dukatenseite)
  • 1 Spielregel

Kilt Castle

  • Artikelnummer: 601105104
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahre, Spieler: 2 - 4
Jetzt kaufen
nach oben