Wollmilchsau

Aus der Tagespresse

"... Wer vorlaut ein falsches Wort in die Runde brüllt, muss alle seine offenen Karten wieder abgeben. Tja, hätte er sie mal rechtzeitig gesichert! Nun ist es zu spät und die Schadenfreude der anderen Spieler groß."

Udo Bartsch, Märkische Oderzeitung, Dezember 2011

"Hund, Katze, Maus, Schwein, Kuh, Schaf - um diese sechs Tiere geht es bei diesem schnellen Reaktionsspiel... Wer am schnellsten richtig reagiert, macht die meisten Punkte. Bei "Wollmilchsau" geht es laut, hektisch und chaotisch zu - aber es gibt auch eine Menge Spaß."

Burkhard Labusch, frau und mutter, Nr. 02/12

"... Wollmilchsau ist eine echte Herausforderung. Die liebevolle Grafik lädt sofort zu einer Partie ein. Höchste Konzentration ist in der ausgelassenen Runde gefragt, soll hier die Übersicht behalten werden..."

Reiner Scheer, eselsohr, März 2012

"... Dieses im Oktober erschienene Kartenspiel von Autorin Liesbeth Nos ist schnell zu spielen und es schult die Reaktion von Jung und Alt. Wer den Namen eines gewürfelten Vierbeiners als Erster ruft, ist hier auf Gewiner-Kurs."

Jakob Panitz, Eßlinger Zeitung, 17./18. Dezember 2011

"...Auch hier sind es kurioserweise eher die Kinder, die den Überblick behalten - Erwachsenen verdreht "Wollmilchsau" im Nu das Hirn. Das macht aber gar nichts, denn das Tohuwabohu macht einfach irrsinnig viel Spaß."

Lübecker Nachrichten, 21.03.2012

""Wollmilchsau" ist ein flottes Reaktionsspiel und gut geeignet für längere Zugfahrten oder ein schnelles Spielchen zwischendurch"

Hanno Müller, Thüringer Allgemeine, 31.03.2012

Online Rezensionen

"Ein neuer "Hirnverdreher" von Zoch, ein tierisches Reaktionsspiel, bei dem man den Hund vor lauter Kühen nicht sieht...Wer behält hier einen kühlen Kopf ...? (Ingo Hackenberg)
www.spielkult.de
"...Wollmilchsau ist ein pfiffiges und schnelles Knobelspiel, was sich vor allem an Familien und Gelegenheitsspieler richtet ..."
www.spiele-akademie.de
"Keine Sorge, in Wollmilchsau geht es nicht um wilde Kreuzungen oder genetische Eingriffe, sondern vielmehr darum, ständig wechselnde Tierkarten schnell zu erkennen..." (Carsten Pinnow)
www.ludoversum.de
Jede Menge Hunde, Katzen, Mäuse, Schafe, Schweine und Kühe gibt es im Spiel Wollmilchsau - da gilt es den Überblick zu behalten! Denn bei diesem Spiel zählt vor allem schnelle Reaktion und Wachsamkeit. Wollmilchsau enthält 66 schön gestaltete Karten...
http://www.reich-der-spiele.de