Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK
 

Krokofanten, Pelifine und Oktoparden zieren die Spielkarten: Ober- und Unterkörper gehören nicht zum selben Tier.

Um diese Karten aus der Hand abwerfen zu können, muss sich in der Tischmitte ein passendes Gegenstück befinden, z.B. Leopardenbeine oder ein Elefantenkopf für den ausgespielten Leofanten. Stets die zuletzt gespielte Karte liefert solchermaßen die Vorlage für das Tier, das nachfolgend abgelegt werden kann.

Ziel aller Spieler ist es dabei, die eigenen Handkarten möglichst rasch loszuwerden. Besonders spannend ist das „Zwischenwerfen": Immer wenn man das „perfekte" Gegenstück zu einem ausliegenden Tier auf der Hand hat, darf man auch außerhalb des eigenen Spielzugs ins Spielgeschehen eingreifen. Das sorgt für rasante Spielmomente und ständige Konzentration aller Spieler.

Mit einigen einfachen, aber wirkungsvollen Sonderkarten können die Mitspieler außerdem dazu gebracht werden, erneut Karten nachzuziehen und sich so wieder weiter vom Spielziel zu entfernen.

 

Autor: Bettina Katzenberger

Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Erstickungsgefahr durch Kleinteile.
  • 78 Spielkarten
  • 1 Spielregel

Misch-Masch

  • Artikelnummer: 601105109
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahre, Spieler: 2 - 6
Jetzt kaufen
nach oben