Cielo D'oro

Das Team von Cielo D'oro

Wir sind schon seit 50 Jahren befreundet, seitdem wir in der Grundschule unserer Stadt Saronno Klassenkameraden waren:

  • Pier Volonté: Der Werber und Designer. Er ist das “Yin”. Er hat die Idee.
  • Giorgio Villa: Der Presse-Mann. Er hat die Worte.
  • Chicco & Gigi Tramezzani: Die “Sponsoren”. Sie steuern Engagement und Unterstützung bei, aber kein Geld...
  • Stefano Fontana: Der Künstler und Designer. Er ist das “Yang”. Er gibt “der Idee” eine Gestalt.
  • Mario Biscella: der alte weise Mann. Er hält das “Yin” und das “Yang” auf dem Boden.
  • Ercole Telazzi: Der Workshop-Lehrling.
  • Renato Borgatti: Der professionelle Tester.

Die Geschichte begann vor zehn Jahren mit einem kleinen Mädchen, das nicht schlafen konnte und ihrem Papa (Pier), der sein erstes Spiel entwickelte, um sie wach zu halten. Das Experiment funktionierte und so entwarf Pier ein weiteres Spiel und dann noch eines, und noch eins, und noch eins... Er brauchte ein paar Freunde, die seine Erfindungen testeten und da waren wir.

Die Geschichte geht mit hunderten Stunden weiter, die wir damit verbracht haben zu spielen und zu streiten (wie nur Freunde es tun können) und mit der gemeinsamen Selbstverpflichtung ein Spiel zu veröffentlichen - früher oder später...

Schließlich schafften wir es! “Aquileia” wurde endlich geboren und es brachte den ersten Preis beim “Archimede Award” und einen plötzlichen Vertrag mit sich.

Wir wollen allen danken, die uns geholfen haben das Spiel zu testen, besonders Franco Speroni (il Presidente) und Maurizio Colombo (Mr. “No”). Wir wollen auch Leo Colovini und seinem Team für die Unterstützung danken, die sie uns nie verweigert haben und für ihre konstruktive Kritik. Und schließlich wollen wir unseren Ehefrauen für ihre Geduld und unseren Kindern, die damit aufgewachsen sind die Spiele ihrer Väter zu spielen, danken.

Ganz nebenbei: “Cielo d'Oro “ war der Name eines eigentümlichen Bühnencharakters, den Pier vor 30 Jahren gespielt hat. Was heißt das? Wer weiß? Die verrückte Komödie ist komplett von uns allen geschrieben, produziert, schauspielerisch dargestellt und inszeniert worden. Aber das ist eine andere Geschichte.

Spiele

  • 2012 Aquileia